Über mich

Silvia Berner
Silvia Berner

MALEREI, DIE FASZINIERT

Aufgewachsen in Stuttgart, lebe ich heute in Althengstett am Rande des Nordschwarzwaldes.

Beruflich war ich viele Jahre im Bereich Marketing/Druck tätig und dadurch mit Gestaltung, Farbe und Fotografie vertraut. Durch die mehrjährige Zusammenarbeit mit einer schwedischen Bildagentur erweiterten sich meine fotografischen Kenntnisse. Wichtig war, das Wesentliche und Besondere eines Motivs zu erkennen, das mir dann auch beim Malen zu Gute kam. Meine malerische Ausbildung in verschiedenen Maltechniken erhielt ich in der Freien Kunstakademie Tamara Gross, Calw/Wimberg. Hier bin ich seit 2007 malerisch engagiert und zeige meine Bilder in verschiedenen Ausstellungen.

Die Liebe zur Natur und ganz besonders zu Tieren sind Inspiration für viele Bilder, gemalt in Öl, Aquarell und auch Tusche. Die Motive ergeben sich auf Reisen und in meiner Umgebung. Es sind kleine Tümpel und Seen, in denen sich Sonnenlicht und Wolken spiegeln und die viel Ruhe ausstrahlen. Dasselbe gilt für Bäume, insbesondere alte Bäume, faszinieren mich. Bildmotive aus der Natur umsetzen und ihnen malerisch eine Bedeutung und Leichtigkeit zu geben, ist mir wichtig. Nichts Dramatisches, keine Tristesse, Natur pur zum Abschalten und Loslassen.

Katzen sind ein vielfältiges Motiv und es ist mein Kater Rico, der häufig als Model diente. Katzen zu malen ist für mich entspannend, man taucht dabei in das Wesen der Katze ein. Aus Island stammen Pferdebilder. Es sind temperamentvolle kleine Pferde mit zauberhaften Mähnen. Malreisen aus dem Süden, zeigen Ausschnitte aus landestypischen Städten, wie die sehr alte Wasserzisterne (14. Jahrhundert) aus der Burg Aragonese in Forio/Ischia.

Einige Tierbilder haben fern von der Realität einen fantasievollen und harmonisch gestalteten Hintergrund. Diese Malweise hat mir besonders viel Spaß gemacht.

Beim Betrachten meiner Bilder wünsche Ich Ihnen viel Freude.